KALEB ERDMANN

Textproduzent

VITA

Er seziert die kleinen Unwägbarkeiten des Alltags mit spitzer Feder, er entstellt das Banal-Vertraute mit unerbittlich scharfem Blick bis zur Kenntlichkeit, er will der Dorn im Gesäß der Bourgeoisie sein – Das ist Günther Jauch, wie wir ihn kennen und lieben. Hier sind sie jedoch auf der Website eines ganz ähnlich begabten Menschen gelandet: Dem Poetry Slammer und Autor Kaleb Erdmann.

Kaleb Erdmann ist zwar im Pott geboren, aber in Bayreuth, Erfurt und vor allem München aufgewachsen. Heute fährt er als Poetry Slammer durch die Republik. Sein Stil ist divers, vor allem aber um keinen Preis gefällig. Themen seiner Texte sind unter anderem Erdnussbutter, Til Schweiger, der kleine Mann sowie „die Gesellschaft“. Und das alles ohne zu belehren. Kaleb Erdmann hebt nie den Zeigefinger, höchstens um sehr kleine Tiere zu streicheln.

Seit Oktober 2018 studiert Kaleb Erdmann am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig und versucht sich an möglichst großer Literatur.

PRESSE

„Kaleb Erdmann macht sich einen Spaß daraus, sein Publikum anzupöbeln. Er möchte wie viele Poetry Slammer mit seinen Texten zum nachdenken anregen, nur verpackt er das schonungsloser als andere. Auf der Bühne, in seinem Buch – und mit Bigband-Begleitung.“

Süddeutsche Zeitung

VIDEO

Wie viel mal Bus verpassen sind einmal Ebola?

August 2016
Ein LoB DES SMALLTALKS
November 2016
AFD TEXT
JUNI 2018
REBELLION – Fick das Schweinesystem
Dezember 2016
Wie viel mal Bus verpassen sind einmal Ebola?

August 2016
Ein LoB DES SMALLTALKS
November 2016
AFD TEXT
JUNI 2018
REBELLION – Fick das Schweinesystem
Dezember 2016

TERMINE

NOVEMBER/DEZEMBER 2019

 

20.11. Frankfurt – Poetry Slam im Kunstverein Montez

04.12. Berlin – Best-of Poetry Slam im heimathafen Neukölln

11.12. Lüneburg – Poetry Slam

12.12. Kiel – Poetry Slam

13.12. Hamburg – Poetry Slam

14.12. Flensburg – Poetry Slam

27.12. Berlin – Best-of Poetry Slam in der Volksbühne

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KONTAKT

15 + 4 =